CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Lieber ein 180 Konv oder stdZoom

illvgh

Mitglied
Hallo Forum!

Ich überlege, mir entweder ein 180mm Macro (siechma) plus ggf. Konverter, oder aber wieder ein 70-300er mit macro (ebenfalls Siechma) anzuschaffen.

Was meint Ihr?

VGUGL
Frank

PS: D70 + 18-70er
 

asgard

Aktives Mitglied
Hi Frank,

abgesehen davon, das ich eher ein Nikkor empfehlen würde, nimm, wenn schon Sigma, das 180er Macro. Bietet immerhin 1:1.

Gruß
Gerold
 

nowie76

Mitglied
@Frank

ich habe selber ein Sigma 70-300 APO Makro II gehabt. Ich war sehr zufrieden, abgesehen von der enormen Länge bei 300mm und 1:2 Makrostellung. Weit über 20cm! So habe ich dieses Objektiv verkauft und nun will ich mir das EX 180er Sigma kaufen, dazu ein 2x Konverter. Vorteil des 180er´s ist ja auch noch die 1:1 Makroabbildung.
 

psylon

Aktives Mitglied
Auf jeden Fall das 180 plus Konverter! Ich habe das 70-300 2 Tage gehabt und sofort wieder zurückgeschickt! Kannste schlichtweg vergessen!
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Dieses Pic wurde mit Sigma 180 und Kenkoo 2x Konverter gemacht! Mach Dir mal ein Bild davon!
VG Thomas
 

gehler

Mitglied
also die 180er Festbrennweite mit dem 70-300 zu vergleichen macht doch wenig Sinn. Da liegen Welten dazwischen. Während die Makrostellung beim 70-300 völlig unbrauchbar ist, ist das 180er ein echtes Makroobjektiv, also die Objektivrechnung ist dahingehend optimiert. Bedenke aber, dass bei Makroaufnahmen mit dem 180mm der Schärfentiefenbereich sehr klein ist. Wenn Makros für Dich wichtig sind, würde ich eher ein 90-100mm Makroobjektiv empfehlen.

Gruß
Alex
 

grinne

Rookie
Der Bereich gleicher Schärfentiefe ist bei gleichem Abbildungsmaßstab gleichgroß, unabhänig von der benutzten Brennweite, nur der Hintergrund wirkt bei einer grossen Brennweite, aufgrund des kleineren Bildwinkels, unruhiger und damit subjektiv als weniger scharf. Wenn man die grössere Fluchtdistanz nicht benötigt spricht nichts dafür sehr viel mehr Geld auszugeben und ein 180er zu kaufen.
 

hpa2avp

Aktives Mitglied
Frank

Ich habe mich vor wenigen Tagen für das Macro
Nikon 105mm 2,8 D entschieden und bei Ebay um
€ 500,- ersteigert.
Es sollte in den nächsten Tagen bei mir eintreffen. Bin schon gespannt.
Wenn es Dich interessiert, kann ich Dir ja meine ersten Eindrücke mitteilen.

Gruß
Gerhard
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,
und ich hab soeben die Makro von Sigma 2,8/50mm mit meiner D70 erhalten. Leider kann ich es noch nicht testen, weil der Akku geladen wird.

Ist der Sucher der D70 immer so dunkel oder liegt das nur daran, dass die D70 momentan keinen Strom hat?
 

rakso

Läuft öfters hier vorbei
> Ist der Sucher der D70 immer so dunkel oder liegt das nur daran, dass die D70 momentan keinen Strom hat?

Letzteres... wenn man den Akku rausnimmt, wird das Sucherbild abgedunkelt... Jetzt frag ich mich, ob das also dann immer bisschen Strom verbraucht?
 

charliefox

Aktives Mitglied
>Hallo Gerhard, > gratuliere zum Nikir 2,8 / 105 !! ich benutze es seit vielen Jahren erst an der F100 und jetzt an der D100 mit großem Erfolg Ich hoffe, daß es in Ordnung ist. Beste Grüße und viel Erfolg, Heinz H.
 
Oben