CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Marie

oto

Läuft öfters hier vorbei
Bei einem Familienurlaub in Norwegen entstand dieses Foto. Nichts spektakuläres - aber Opa ist mächtig stolz auf seine Enkeltochter, die mit gerade mal 6 Jahren den Reinebriggen bestiegen hat.

138672.jpg


Gruß
Otto
 
M

mickman

Boah, was für eine tolle Gegend
smile.gif


Ich wollte immer schon mal nach Norwegen. Damals mit dem Wohnmobil. Nur ganz schön teuer gewesen.

Vielleicht schaffe ich es in Zukunft mal.

Das Bild sieht aus wie eine Fotomontage. Liegt wohl am Aufhellblitz.

Grüße,
Michael
 
M

miked50

Schönes Bild.

Wenn man aber die Gegend nicht kennt (genau wie Prekestolen)
könnte man es glatt für eine Fotomontage halten!


Ich habe 1986 in Oslo für den Liter Diesel 48 Pfennig bezahlt!
Das ist auch so eine Urlaubserinnerung...

Gruß Micha
 

breakwater

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo, das dürfte, meine ich der Lysefjord sein.
Ist die Aufnahme eventuell vom Prekestolen gemacht worden?
Traumhafte Landschaft! Muss wieder mal hin war schon lange nicht mehr da.
Gefällt mir , toll!

Gruß brekwater
 

breakwater

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Micha,

der Diesel kam schon, als ich 2001 da war über 2,10 Mark, damals noch! Aber das Einkommen wie auch die Belastungen sind günstiger als in Germany.
Die Zeiten ändern sich, auch in Norge.


Gruß breakwater
 

chtoni

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Otto,

Auf den ersten Blick dachte ich, die Kleine sitze vor einem Gemälde, so weich und schön wirkt der Hintergrund.

Tolle Gegend, tolles Bild.

Grüsse, Toni
 

eberhard

Bleibt öfters zum Abendessen
Genauso war auch mein Eindruck aufgrund der Schärfe des Hintergrundes.
So täuscht man sich eben.
Ein schönes Foto.

Gruß Eberhard
 

georgie

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Otto,
noch einer, dem's so ging. Schlimmer noch, ich sehe als erstes den erschöpft / stolzen Blick des Kindes, und dachte, um Gottes willen, wer hat denn da so einen "kitschigen" Hintergrund "dazugezaubert".
z04_head_wall.gif
. Dann lese ich den Text, schaue das Bild noch einmal an und sehe das Seil um die Brust des Kindes.

Wow, jetzt, nach lesen der einzelnen Kommentare "schäme" ich mich fast für meinen ersten Gedanken. War noch nie in Norwegen, und wußte wirklich nicht, dass es solche "dramatischen Gegenden" gibt.

Da bleibt mir fast die Luft weg. Schade dass ich solche Situationen auf Grund meiner Höhenangst wohl nie selber life erleben darf.

Kannst zu Recht stolz sein, auf Deinen Enkel, und genau so auf das wirklich imponierende Bild.

lichtvolle Grüße
georgie

P.S.: und stell Dein Licht nicht so unter den Scheffel - von wegen "nichts spektakuläres" ......
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Otto,
die Vorschreiber haben recht, der Hintergrund sieht ein wenig unwirklich aus, als hättest Du die Aufnahme vor einem Oelgemälde gemacht.

Die Farben sind spitze und auch auch der Ausdruck Deines Enkels ist gut getroffen, eben ein gelungenes Urlaubsbild. Aber wie es der Zufall so will hast Du gewollt oder ungewollt auch eine grandiose Landschaft abgebildet. Sie wirkt fast unwirklich ein wenig mystisch und malerisch schön. Sie ist so beeindruckend das sie mich vom Hauptmotiv, dem Enkel, ablenkt. Solltest Du noch mehr in dieser Richtung zu bieten haben, bin ich auf die nächsten Bilder von Dir gespannt.

Mfg Wolfgang
 

oto

Läuft öfters hier vorbei
Hallo !
Hier (
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
) gibt es noch paar Fotos - am besten PREMIUM anklicken und abwarten.

Und hier noch paar Informationen:


Es ist immer noch teuer, aber nicht sooo teuer wie allgemein behauptet.
Der Liter Diesel kam im Juni zwischen 1,35 € und 1,40€.
Einheimische Nahrungsmittel (Butter, Brot, alkoholfreie Getränke, Wurst und Käse) haben etwa deutsches Preisniveau. Spezialitäten (Rentierfleisch, Elchwurst u.ä.) sind sehr teuer.
Wir haben mehrmals in sehr guten "Hütten" übernachtet (mehrere Zimmer, Sauna, Küche u.s.w.)für 70 bis 75€ die Nacht (pro Hütte - nicht pro Person!)


Der Aufhellblitz stammt zu 90% von PS.
FILTER - RENDERING FILTER - BELEUCHTUNGSEFFEKTE - SPOT - STANDARD.
Das Original war nämlich zu dunkel ausgefallen (ich hatte meine Brille vergessen und konnte das Display kaum erkennen)


Ca. 1000km daneben
wink.gif
- ja die Entfernungen in Skandinavien sind für unsere Verhältnisse riesig.
Für Google Earth Fans: Mit diesen Koordinaten
67.927795 13.074797
könnt Ihr unser Kletterziel direkt anfliegen.

Es ist wirklich eine phantastische Aussicht.
In meinem Reiseführer steht sinngemäß:
"Es gibt in ganz Skandinavien, wahrscheinlich in ganz Europa, vielleicht sogar auf der ganzen Welt, keine Wandertour, die nach so kurzen Auffstieg einen so grandiosen Ausblick bietet."

Es sind dabei ca.400 Höhenmeter zu überwinden, die zwar keine Kletterkünste abverlangen aber doch ziemlich steil sind.
Als Erwachsener sollte man ca. eine Stunde Wegzeit einplanen, mit Marie habe ich eine halbe Stunde länger gebraucht.

Unsere Route:


138708.jpg


Meine Frau hat uns von unten aus, mit dem 400er Tele fotografiert.
Unterhalb der Bildmitte sind 2 rote Figuren zu sehen - Marie und ich.

138709.jpg


Im nächsten Beitrag sind dann noch 2 Panoramas.

Gruß
Otto
 

oto

Läuft öfters hier vorbei
Hier das erste Panorama:


138712.jpg


Die Aussicht vom Reinebriggen.
Man kann von diesem Sattel aus, die Tour noch ziemlich ausdehnen. Hinter Marie geht es nochmal ca. 20 Meter senkrecht empor (absolute Felskletterei)und hinter mir könnte man weiter aufsteigen, den Gipfel dieser Gebiergkette überschreiten und ins nächste Tal absteigen.

Ich muß das nächste Foto in einen extra Beitrag stellen, da hier die Kapazitäten nicht ausreichen.
Gruß
Otto
 

oto

Läuft öfters hier vorbei
Eigentlich sind wir ja nun in der Rubrik "Landschaft". Der vollständigkeitshalber aber noch dieses Panorama.

138715.jpg


Von Hamnøy aus, hat man diesen Anblick des Reinebriggen.Die eingezeichnete kleine Senke war unser Ziel.
Gruß
Otto
 
M

mickman

Hm,

ich fliege am 21.08. wieder an die Côte d`Azur zum fotografieren. Vielleicht sollte ich umdenken? :)

Grüße,
Michael
 
M

miked50

Hallo Michael,

wohin gehts denn genau an der Cote?

Wir fahren jedes Jahr dorthin-nach Grimaud im Hinterland von St.Tropez.
In 17 Jahren habe wir mittlerweile die Komplette Region von Gap bis St.Trop und Marseille bis Menton bereist.

Gruß Micha
 
M

mickman

Dieses mal nach Juan-Les-Pins. Ich bin immer direkt am Meer zwischen Cannes und Nizza. Heißt natürlich nicht, dass ich keine Ausflüge in's Hinterland oder mehr nach links oder rechts mache.

Werde demnächst öfter diese Tripps machen, da ich dort auch beruflich etwas plane. Und ausserdem: Wer kann schon bei einem Flugpreis von 37,90 Euro hin und zurück widerstehen??

Doch zurück zum Thread.

Grüße,
Michael
 

oto

Läuft öfters hier vorbei
Hallo !
Wollte bei dieser Gelegenheit noch ein Bild nachschieben.
In Zusammenhang mit dem ersten Bild könnte man es
"Der Tag danach" nennen.

Schönen Tag noch !
Gruß Otto

139071.jpg
 

georgie

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Otto,
ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Kann man besser sagen: "Ich hab's geschafft, und ich bin glücklich darüber"?

lichtvolle Grüße
georgie

P.S.: ich hätt's hochkannt gemacht oder entsprechend beschnitten.
 
Oben