CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

MARODE ARCHITEKTUR

apboxster

Läuft öfters hier vorbei
115830.jpg
 

apboxster

Läuft öfters hier vorbei
Iregndwie gelingt es mir nicht etwas von Euch gesagt zu bekommen.
Ich versuche es weiter.

115884.jpg


LG Armin
 

nikko

Bringt häufig das Frühstück mit
Ja, guuut,wenn man sooo aufgefordert wird:


Das erste Bild sagt mir, dass du einen Blick für das Motiv hattest (nicht der Apparat macht das Bild ...). Dieses Bild habe ich auf Anhieb länger betrachtet, als die anderen. Wahrscheinlich, weil es Rätsel aufgibt: Was verbirgt sich hinter der Wand? Was war dort? Welche Geschichten spielten sich dort ab?

Beim zweiten Bild habe ich den Eindruck, dass es mal eben aufgenommen wurde - so mal im Vorbeigehen geknipst. Mich stört auch, dass rechts etwas abgeschnitten ist. Dadurch, dass man durchs Gebäude schauen kann, vermisse ich eine gewisse Unheimlichkeit, die auf dem ersten Bild vorhanden ist.

Das dritte Bild wirkt künstlich und gefällt mir daher gar nicht. Hast wahrscheinlich einige Register von PS/NX und co gezogen - oder?

Ist alles rein subjektiv und ich fordere alle auf, mich zu widerlegen oder zu bestätigen.

Gruß
Harry
 

apboxster

Läuft öfters hier vorbei
@Harry,

vielen Dank für Deine einschätzenden Worte. Gerade das 2. wurde echt überlegt aufgenommen. Weil aus der perspektive die angrenzende Halle 18 störte musste es dort abgeschnitten werden. Ich werde es aber bei etwas besseren Wetter noch einmal von der anderen Seite versuchen. Aber da war am Sonntag so viel Modder und ich hatte keine Gummistiefel dabei. Die Location dort bietet aber Motive ohne Ende. Man hat leider blos immer Wochenende Zeit, wenn man nicht gerade Frühaufsteher wie Roman ist.

Nochmals Danke und LG Armin
 

auctor

Läuft öfters hier vorbei
Guten Morgen Armin

Bild 1 und 3 sind austauschbar, beliebig in jeder Industriebrache wiederholbar. Das Bild 2 verdient jedoch mehr Aufmerksamkeit. Dieses Objekt musst du dir unbedingt nochmals vornehmen und mindestens so aufmerksam bearbeiten wie Bild 1. Wenn es dir mšglich ist (z.B. kleinere Blende), den Vordergrund mit dem welken, verwilderten Gras in das morbide Gesamtbild einzubeziehen kšnnte m.E. der Gesamteindruck noch dramatischer werden.

Die Architektur dieses verlassenen Industrieobjekts ist aus meiner Sicht fantastisch. Erinnert mich an Jugendstil und koennte mich mit dem noetigen finanziellen Hintergrund zu allerlei investiven Kapriolen verfuehren.

Meine etwas haertere Sicht der Dinge:


Freundliche Gruesse
Carl
 

apboxster

Läuft öfters hier vorbei
@Carl,

irgendetwas hat mich da jetzt sowieso angesteckt. Ich habe Blut geleckt. Im gesamten Freundeskreis kann kein Mensch verstehen, was ich an diesen verlassenen Ruinen schön finden kann.
Ich werde alles geben.

LG in die CH

Armin
 

stv43

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Armin,

es ist eine sehr schöne Ruine und wert sehr ausgiebeig dokumentiert zu werden.
Du hast recht, nicht deine zweifelnden Freunde.
Foto 2 gefällt mir von der Art zu fotografieren am besten.
Für Foto 3 würde ich mir besseres Licht aussuchen.

Gruß,

karls}}
 
Oben