CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Mein Sohn

lotta

Rookie
Hallo:)

Ich habe mich gerade erst hier angemeldet, nachdem ich schon viel gelesen und geschaut habe. Tolle Bilder habt Ihr hier...!

Ich fotografiere seit ungefähr einem Jahr leidenschaftlich gerne.
Am liebsten meine Kinder. Ich möchte Euch gerne ein Bild meines jüngsten Sohnes zeigen und Euch um Eure Meinung und Kritik dazu bitten. Würde mich sehr freuen...

Danke und liebe Grüße
Lotta
 

lotta

Rookie
Wo ist denn mein Bild? Ich versuche es noch einmal...
148326.jpg
 

sascha_kyeck

Läuft öfters hier vorbei
Willkommen im Club, Lotta.

Bild fängt sehr schön die "Verträumtheit" Deines Sohnes ein, mir gefällt es. Technisch gesehen wirkt es ein wenig überschärft, doch was soll man bei der Bildgröße auch machen ;-) Dafür sehr schön die Schärfe ins Auge gelegt, Hintergrund "richtig" unscharf.

Gruß, Sascha
 

lotta

Rookie
Vielen Dank für Deine Antwort!
happy.gif
Das Bild ist jetzt wirklich "überschärft". Ich mußte es verkleinern, das kann ich leider noch nicht gut und nach der Verkleinerung war es völlig unscharf und ich mußte nachschärfen. Das Resultat ist nicht wirklich gut. Schade. Ich mag dieses Bild sehr und habe es erstmalig auch im Nikon-Forum gezeigt. Dort waren sie der Meinung, dass die Schärfe nicht auf den Augen, sondern auf der Nasenspitze liegt. Das hat mich verunsichert und ich glaubte schon, dass mein Objektiv oder auch ich nicht mehr richtig fokusieren können. ich habe das Bild mit meinem neuen Tokina 100mm ATX Pro gemacht. Bin noch am üben...

Vielen Dank und liebe Grüße
Steffi
 

marti_s

Kennt den Türsteher
Hallo Steffi (oder Lotta) auch von mir ein Willkommen,

gestalterisch gefällt mir gut, dass du deinen Sohn nicht mittig ins Bild gesetzt hast, so bleibt ihm noch ausreichend Luft zu atmen. Auch der Einsatz der selektiven Schärfe ist ein gewinn. Leider wirkt der Hintergrund auf der linken Seit dennoch etwas unruhig.

Farblich gibt mir deine Aufnahme allerdings Rätsel auf. Die Hauttöne scheinen in Ordnung zu sein, nicht realistissch ist aber die Blaugrünfärbung im Weiß der Augen deines Sohnes. Ein ganz ähnlicher Farbton ist übrigens auch in den hellen Bereichen der Kleidung sichtbar. Hast du die Aufnahme farblich nachbearbeitet?

Die Belichtung scheint mir etwas zu kräftig. An manchen Stellen ist die Haut nahe an weiß. Besser ist es wenn du bei kritischen Aufnahmen tendentiell lieber etwas unterbelichtest und anschließend per EBV das Bild korrigierst.

Martin
 

ziege

Kennt den Türsteher
Hallo Steffi,

schönes Bild, weis nur nicht, wer hier die Schärfe auf der Nasenspitze gesehen hat, ob der wirklich hinschaute? Für meine Begriffe stimmt der Schärfenbereich sehr genau.

Weiter so und gut Licht, Richard
 

avos

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Steffi,

hm, mein erster Gedanke war auch das die Schärfe nicht ganz genau auf den Augen liegt. M.M. nach liegt die Schärfe auf der Nasenspitze und dem oberen Haaransatz. Vielleicht hab ich aber nur etwas an den Augen
z04_975.gif


Armin
 

ziege

Kennt den Türsteher
Hallo Armin,

Vielleicht ist ja mein Laptop nicht gut genug (1200 mal 1930 Bildpunkte), bin momentan unterwegs beim Arbeiten und habe da nur zweite Wahl an Monitor. Sah zum Beispiel mit dem Laptop keine Zeichnung mehr auf der Nasenspitze, wo erst beim runter fahren der Helligkeit etwas sichtbar wurde.

Das mit dem Haaransatz sehe ich auch so wie Du, doch die Schärfe liegt ebenso, zu mindestens wie ich es sehe, auf dem rechten Auge, da hier eine leicht seitlich verschobene Achse ist kann so was durchaus passieren, dass das andere Auge (links vom Betrachter aus gesehen) etwas unschärfer ist. Auf der Nase sehe ich keine Schärfe, so sehr ich meinen Monitor dreh und wende, komisch oder?
z04_augenroll.gif


Gut Licht, Richard
 

avos

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Richard,

ich finde das Bild ist bzgl. der Schärfe schwer zu beurteilen. Ich versteh auch was du meinst, allerdings dürften Haaransatz und Nasenspitze in etwa "auf einer Höhe" liegen. Je nach Blende könnte das Auge schon leicht im Unschärfebereich liegen. Ich hab jetzt mal meine Nasenspitze direkt an den Monitor gedrückt. Es könnte schon sein, dass du doch recht hast.
z04_menno.gif



Schöne Grüße
Armin
 

georgie

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Steffi,
bin begeistert von dem gefühlvollen Kinderportrait. Ich finde den Gesichtsausdruck hinreißend. Ob die Schärfe jetzt ein wenig mehr "so" oder "so" liegt, oder liegen sollte (vermutlich "so"
z04_aetsch.gif
) finde ich jetzt gerade mal unerheblich. Meiner Meinung nach hast Du Deinen Sohn genau so "getroffen" wie er "ist" - zumindest manchmal. Verstehe, daß es sich hier um Dein Lieblingsbild handelt.
lichtvolle grüße
georgie

P.S.: freue mich auch weitere Bilder von Dir.
 
Oben