CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Nachts in Wuppertal

hofo100

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Gefällt - wirst du zum location scout für Krimifilme (denke da an das Lagerhaus Bild aus dem Düsseldorfer Hafen)?:)

Gruß, Holger
 

hlamprecht

Hat vergessen, wo er wohnt
Moin,

Du gehörst zu den wenigen hier im Forum, deren Bilder man sofort erkennt, weil sie einen ganz eigenen Stil entwickelt haben. Und dieser Stil gefällt mir sehr. Und die Nachtaufnahmen gefallen mir ganz besonders. Da kann ich mir auch sehr gut eine Ausstellung mit entsprechend großen Drucken vorstellen. Oder alternativ: Wie wäre es mal mit einem Portfolio z.B. in FineArtPrinter?

Grüße,

Heiner
 

grauer_wolf

Gesperrt
Gefällt! Und zwar sehr! :daumenhoch_smilie:
Seltsam, obwohl es Farbbilder sind, kam mir bei diesem Bildern spontan das Leitmotiv von "Der 3. Mann" in den Sinn... ;)

Gruß
Wolf
 

kjh

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Klasse Bilder, Locations für einen Krimi liegt völlig nahe, bei jedem einzelnen Bild.

Viele Grüße
Klaus
 

grauer_wolf

Gesperrt
Eben, eben... Ich gebe zu, ich hätte ein verflixt mulmiges Gefühl dabei, in einer Großstadt nachts mit wertvollem Gerät unterwegs zu sein... Wenn ich sehe, was hier in einer braven Vorstadtsiedlung (sic!) nachts manchmal für ein Pack rumlungert (die Polizei warnte mal meine Frau davor, nach Einbruch der Dunkelheit den Park zu betreten... :eek: )...

Gruß
Wolf
 

Balou

CI-Pate
Hallo,

ich kenne zwar Wuppertal, weil mein Schwager aus W-Cronenberg kommt, aber deine Ecken kenne ich noch nicht.

Super dargestellt in Qualität und Form. Sie gefallen mir ausgesprochen gut. Einfach Genial....
Mein Favorit ist der Tunnel, vor allem im 2. Foto....

Gruss

Micha :z02_respekt:
 

Pe

Hat seine Zahnbürste bei uns
OK, das ist wieder große Lichtmalerei - Kompliment und Applaus.

Viele Grüße
Peter

P.S. hier habe ich mal keinen Favoriten, alle cool!
 

Lees5

Hat seine Zahnbürste bei uns
Wegs meinem Equipment hätte ich auch etwas Bedenken bei so einer Tour.
Die Aufnahmen bestechen .... Wow!
Die Strassenkreuzung ist der Bringer für mich .

Gruß, Stefan
 

hlamprecht

Hat vergessen, wo er wohnt
Moin,

ich habe mir gerade die Bilder nochmal angeschaut. Mich würde schon sehr interessieren, wie sie entstanden sind, und wie Du sie bearbeitet hast. Du musst ja nicht ale Deine Geheimnisse verraten, aber ein kleiner Überblick würde mich schon interessieren. Und vermutlich auch den ein oder anderen hier.

Grüße,

Heiner
 

Dinu

Kennt den Türsteher
Hallo Matthias

Ja diese Bilder sind grosse Klasse. Meine Vorredner haben schon alles gesagt.
Auch ich hätte gerne von Dir gelernt. Mich interessieren vor allem die Verschluszeit, Blende, Weissabgleich und ISO-Werte. Vielleicht verrätst Du uns diese EInstellungen.

Gruss
Martin
 

mattes

Hat vergessen, wo er wohnt
Hallo Heiner,
Hallo Martin.

Die ganze Sache ist eigentlich sehr einfach.

D800 mit 2.8/24-70 mm auf Stativ. Blende 8 oder 11, Belichtungszeiten zwischen 20 und 30 Sekunden. Zeitauslöser und Spiegelvorauslösung natürlich.

Ich nehme immer RAW-Aufnahmen auf. Der Weißabgleich steht als Ausgangspunkt in der Regel auf "bewölkt" oder auf "automatisch", die finale Anpassung erfolgt dann mit dem Graupunkt-Tool in LR4.1. Hier muß man eben die passende Stelle finden, damit die Farbstimmung dem Eindruck entspricht. Straßenasphalt ist ein guter Startpunkt.

Die Bearbeitung ist dann eher gering. Manchmal muß ich die perspektivische Verzerrung etwas anpassen, in der Regel bleibt es aber bei etwas Korrektur der Lichter und Schatten. Den "Klarheit"-Regler bringe ich auf Werte zwischen 65 und 85, um die Mikrokontraste zu erhöhen. Meist füge ich noch eine Vignette ein, reine Geschmackssache.

Die ganze Bearbeitung in LR4.1 dauert nicht länger als drei Minuten pro Bild, trotz der D800-Dateien. Am wichtigsten ist, einen Aufnahmeort zu finden, bei dem die Lichtstimmung und die "Kulisse" gut zueinander passen. Dann noch die richtige Belichtung (der enorme Kontrastumfang der D800 hilft) und los geht's.

Sorry, dass ich nicht mehr sagen kann, aber einen wirklichen "Trick" gibt es da gar nicht.

Bild Nr. 3 aus diesem Thread
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
hängt übrigens inzwischen in ca. 110 x 170 cm bei mir an der Wand - da machen die Details wirklich Freude :)

Grüße

Matthias
 

grauer_wolf

Gesperrt
Oben