CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Neue Nikkore

jbs

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,

Nikon bringt was Neues:

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Ich bin 'mal auf das 18-135er gespannt, ob es mein 18-70 ablösen kann. Bis zum 17-35 oder 17-55er dauert es bei mir noch ....
happy.gif


Gruß
Nils
 

jbs

Läuft öfters hier vorbei
...auf jeden Fall werde ich warten, bis genügend Exemplare im Umlauf sind. Schließlich kommt auch noch was interessantes von Tokina auf den Markt.

Gruß
Nils
 
M

Mickman

War heute beim Schlendern durch die Stadt mal beim Händler vorbei gegangen und gefragt:

UVP für das 70-300 liegt bei 609 Euro und lieferbar soll ab 10/06 sein, mit "Augenverdrehen" :) Das finde ich nicht überteuert, wenn das normale eine UVP von 449 Euro hat.
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,

im Internet hab ich das Nikon AF-S VR 4,5-5,6/70-300 IF-ED bereits für 526,00 EUR incl. Versand gesehen.

Gruß Sebastian
 

haime

Bringt häufig das Frühstück mit
Bei meinem Händler kostet es 529 Eur. Im Internet kaufe ich persönlich keine Objektive und Kameras....

Ich warte erstmal ab wie sich der AF macht...

Gruß
Heiko
 

mattes

Hat vergessen, wo er wohnt
Hallo Nils.

Das 18-135 kann leider nur 4.5 - 5.6 und hat ein Plastikbajonett.

Ich glaube nicht, dass da viel zu erwarten ist. Die Brennweite ist zwar interessant, aber mit der miesen Lichtstärke und in dieser mechanischen Ausführung wird es wohl leider auch nur ein weiteres billiges Kitobjektiv sein.

Das 70-300 VR liest sich schon besser, finde ich. Allerdings reicht das 80-400 VR bei der gleicher f/5.6 interessante 100 mm weiter. Okay, es hat kein AF-S, aber wenn ich VR brauche, darf es mein Motiv eh nicht eilig haben. Ein 70-300 mit durchgehender f/4 und VR wäre interessanter, oder ein AF-S 80-400 VR. Naja, mal sehen was die Photokina bringt.

Grüße

Mattes
 

haime

Bringt häufig das Frühstück mit
----
"Allerdings reicht das 80-400 VR bei der gleicher f/5.6 interessante 100 mm weiter."
----

Hat aber dafür kein AF-S und kostet 1200(!) Eur mehr. Das ist ja kein Pappenstiel, für das Geld bekomme ich dann zusätzlich noch ein AF-S 4,0 300'er!! Da habe ich dann noch eine gute und schnelle Festbrennweite, die ich mit 1,4x Konverter kombinieren kann und habe eine größere Lichtstärke bei 300mm und ein 5,6 420'er.

Wenn die optischen Leistungen des neuen Objektives ordentlich sind, wird es das 80-400 sehr schwer haben...

Gruß
Heiko
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Matthias schrieb: "Das 18-135 kann leider nur 4.5 - 5.6 und hat ein Plastikbajonett."

Nich ganz richtig. Lichtstärke ist 3,5 - 5,6 ! Das ist bei dieser Brennweite normal.

Dieses Objektiv bestelle ich mir mit der D80 im Kit. Nur 300 EUR Aufpreis. Wenn's nix taugt, dann geht es in die Bucht.

Gruß Sebastian
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Bisher habe ich nur von Foto Koch Preise online gesehen ...

das 70-300 VR wäre ev. etwas für mich.

Heiko: Welcher Händler wäre das denn?

Helmut
 

lars_s

Kennt den Türsteher
Bei WVF (Technikdirekt) gibt es das AFS VR 70-300 für 516,- EUR zzgl. Versand. Sehr interessanter Preis, ich hätte vermutet dass es teurer wäre.
Das 18-135mm finde ich enttäuschend: Plastikbajonett, keine Entfernungsskala und vermutlich auch der "abgespeckte" AF-S Antrieb wie beim 18-55: Jedenfalls gibt es keinen A/M - M - Umschalter, sondern nur einen A - M - Umschalter somit sind wohl auch keine manuellen Eingriffe im Automatikbetrieb möglich. Ich halte dieses Objektiv jedenfalls für keine Alternative zum billigeren AF-S 18-70.

Grüße,

Lars
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Lars,
hab mir das besagte VR 70-300mm beim WVF bestellt.

Beim AF-S 18-135mm sollen schon manuell Eingriffe möglich sein, hab ich gelesen. Originalton
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


"Fokussierbetriebsarten A (Automatik) und M (manuell) – Nach automatischer Fokussierung im Modus AF-S (Einzelautofokus) kann die Schärfe manuell angepasst werden, auch wenn am Objektiv die Betriebsart A eingestellt bleibt. "

Gruß Sebastian
 

lars_s

Kennt den Türsteher
@ Sebastian:
Das von dir aufgeführte Zitat ist ja kein Widerspruch zu meiner Aussage: Es wird wahrscheinlich ähnlich funktionieren wie bei den "alten" Nicht AF-S-Nikkoren mit A/M-Ring. Bei denen kannst du auch direkt am Objektiv zwischen Autofokus und Manuellfokus umstellen, ohne an der Kamera irgendwas umschalten zu müssen. Ein direkter Eingriff in den Fokusvorgang ohne ÜBERHAUPT etwas einstellen zu müssen, ist bei denen aber auch nicht möglich.
Ich hatte irgendwo ein BIld des 18-135 gesehen, auf dem dieser Umschalter zu erkennen war, finde es aber leider nicht wieder. Ich gehe halt davon aus, dass es wohl einen (funktionsbedingten) Hintergrund hat, wenn Nikon hier von der bei anderen AF-S Nikkoren üblichen Beschriftung "A/M - M" abweicht und stattdessen "A - M" an den Schalter schreibt.
Aber wie bereits erwähnt gibt es noch andere Gründe, warum ich dieses Objektiv überhaupt nicht interessant finde.
Halt uns doch mal bezgl. deiner Bestellung des AF-S VR 70-300 auf dem Laufenden. Es würde mich schon interessieren, welche Lieferzeiten die Händler aktuell zusagen und am Ende dann wirklich einhalten können...

Grüße,

Lars
 
Oben