CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Nikkor AF 28mm/2.8

wicky

Mitglied
Hallo, taugt dieses Objektiv was: Schärfe, Verzeichnung....?
Was würdet Ihr gebraucht noch dafür zahlen?

Grüße, Jürgen
 

rangefinder

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Jürgen,

in allen Tests und Berichten wird immer wieder darauf verwiesen, man solle doch lieber die manuelle Version dieser Optik nehmen, wenn man das letzte aus einem 28er herausholen will...ich habe dieses manuelle Objektiv und kann das nur bestätigen. Bei den AF-Weitwinkeln in der Brennweite 20mm habe ich selbst kürzlich beide Versionen erworben und auch das AF, obwohl sehr gut, gleich wieder nach den Vergleichsfotos verkauft. Also, checke mal, ob Deine Kamera ein AiS-Objektiv verkraftet! lt. FoMag-Liste kosten diese Objektive derzeit alle zwischen 90-130 Euro, schau doch mal bei ebay nach!

Gruß aus Berlin
 

d70_lover

Gesperrt
Hallo Nikonians!
Auch wenn der Thread hier schon älter ist, ich hatte das Nikon AF 2,8/28mm (ohne D) an meiner D80 im Einsatz und kann nur sagen: Ergebnisse waren durchweg unterdurschnittlich bis schlecht. Im Vergleich lieferte mein Tamron 2,8/17-50 immer wesentliche bessere Ergebnisse. Ganz speziell in Bezug auf Brillianz ist das alte 28er meines Erachtens völlig unbrauchbar. Andererseits erkennt man das m.E. schon daran, dass man diese Linse bei ebay schon für unter 100 EUR bekommt. Eine Nikon Weitwinkel-Festbrennweite kostet definitiv ein Vielfaches, wenn sie auch an Digital-SLR was taugen soll.
Gruß und Gut Licht
Ralph
 
Oben