CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Nikon F801s und Sigma 15028 HSM

vfrbike

Mitglied
hallo zusammen, ich habe mir ein sigma 150/2,8 HSM zugelegt und der AF funktioniert nicht an der F801s. das objektiv hat keinen blendenring und funktioniert gem. gebrauchsanweisung wie ein G Nikkor. hat jemand dazu erfahrungen?

ich danke euch
 

astleitner

Läuft öfters hier vorbei
hallo!

HSM bei Sigma ist ja gleichbedeutend wie AF-S bei Nikon,
dh das das Objektiv über einen eigenen Motor zur Scharfstellung verfügt. Die F801s unterstützt meines Wissens diese Art der Scharfstellung nicht - erst bei der F90 und der F4 gibts einen Kontakt für diesen AF.

Ich hoffe das stimmt so, ansonsten weiß sicher jemand noch besser Bescheid!

Lg
Manfred
 

vfrbike

Mitglied
hallo manfred, danke für deine antwort, welche modelle der nikons unterstützen AF -S? F80 und F90x?
 

astleitner

Läuft öfters hier vorbei
hallo holger!

Habe mal einen teil der beschreibung von meinem AF-S 70-200 eingescannt.

lg
Manfred
 

vfrbike

Mitglied
hi manfred, danke sehr sehr hilfreich! und echt klasse von dir. ich habe das neue objektiv und der AF geht nicht, das ist blöd. dann schieße ich mir bei ebay ne F80 oder ne F90x und schon ist alles bestens, die beiden F801s gebe ich dann weg.
 

herbert46

Gesperrt
holger:

die eine sache ist die sache mit af-s (da wurde schon alles gesagt) bedenke aber auch die sache mit den g-optiken (also ohne blendenring). da hast du bei der f90x (die eine sehr gute kamera ist) auch nur programm- und blendenautomatik und das wäre für mich nichts.

mein tip:
da das 150er ja auch nicht gerade billig ist, würde ich mir eine gebrauchte f100 kaufen. damit hast du bestimmt die meiste freude und die unterstützt af-s und g (auch die f80).
sehe es mal so: du legst zur f80 euro 150,-- bis 200,-- drauf und bekommst eine kamera die mal ca. euro 700,-- mehr im vergleich zu f80 gekostet hat.
(vorteile: gehäusequalität, sucher, handhabung, extrem schneller af...)
 

vfrbike

Mitglied
hallo herbert, ja da hast du wohl recht. ein wenig schmerzlich ist die sache schon, bisher habe ich mit der F801s und dem 85/1,8 AF von nikon ausgezeichnete erfahrungen gemacht, die anschaffung des 150/2,8 ändert das natürlich. jetzt bin ich am überlegen, wenn ich so vile geld für die F100 ausgebe, dann kann ich auch gleich 600 euro für ne F5 ausgeben :D ich denke ich mach mal keine panik und fokussiere erstmal manuell (ha ha mit HSM und dann manuell fokussieren) ...

das ist ein sehr hilfreiches forum hier!
 
Oben