CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Objektivwechsel

palig

Rookie
Hallo
Ich bin ziemlich neu hier im Forum.
Mein Name ist Pieder Alig und ich wohne in der Schweiz.
Nun zu meiner Frage: ich besitzte zurzeit das Sigma 15-30 und ein Nikon 35-70/2.8 und fotografiere mit der Nikon D200. Macht ein Wechsel zum Nikon 17-55/2.8 Sinn?
Gruss P. A.
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Alig,

willkommen im Klub. :)

Für mich würde es schon Sinn machen, wenn du die 15mm deines Sigmas nicht brauchst. Das Nikkor 17-55mm ist sein Geld wert.

Ab 50 bzw. 70mm gibt es natürlich entsprechend schöne Angebote.

Schöne Grüße Sebastian
 

krawallo

Aktives Mitglied
Hi Alig... (oder ist Pieder der Vorname ?)

Als Nikon (neu) Einsteiger nach rund dreißig Jahren Minolta, habe ich mir das F 2,8 17-55mm angeschafft und bin mit der optischen Leistung rundum zufrieden. Der Brennweitenbereich liegt ja nahe am alten KB Minolta 2,8 28-70mm G das früher mein Butter und Brot Objektiv war. Einzig die Gegenlichtblende passt nicht so ganz in das Preisgefüge des Objektives. Bei etwas härteren Einsatzbedingungen wirst du dich häufiger danach bücken müssen.

Gruß Ralf
 

virgil

Bleibt öfters zum Abendessen
Macht ein Wechsel zum Nikon 17-55/2.8 Sinn?

ja und nein - abhängig davon, was Deine Erwartungshaltung ist.

Sinn macht's für denjenigen, der in Sachen Schärfe, Kontrast, Handling keine Kompromisse eingehen will und dafür bereit ist Nikon fürstlich zu entlohnen. Die f/2.8 sind recht praktisch und helfen (wenngleich auch nur recht kurz) noch den einen oder anderen shot zu realisieren bevor man ISO hochdrehen muss. Für richtig available light sollte man dann schon eher in der f/1.4er Ecke stöbern.

Cheers
Virgil
 

lars_s

Kennt den Türsteher
Hmmm, keine Ahnung, du müsstest uns schon mal erzählen, was deine Erwartungen an das neue teil sind, damit wir dir sagen, ob das eine sinnvolle Wahl ist oder nicht...
 

palig

Rookie
Hallo
Danke erstmals für die Antworten.
Wann kommt eigentlich das neue Tokina 16-50/2.8 Objektiv auf dem Markt? Wäre eventl. eine billigere Alternative zum Nikon.
Gruss
P. A.
 

ziege

Kennt den Türsteher
Das Sigma 18-50/2,8 ist übrigens auch sehr zu empfehlen, besser wie sein Ruf, wobei ich mich schon auch auf das Erscheinen vom Tokina freue, ob es aber besser wird, daran zweifle ich, seit dem ich mir, übergangsweise das Sigma kaufte und nun sehr überrascht bin, von Dessen Abbildungsleistung.

Gut Licht, Richard
 
Oben