CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

AnatolPigwa

Mitglied
Hallo und gut Licht!

zuallererst frohe und gesegnete Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das kommende Jahr.

Ich habe unter dem Weihnachtsbaum eine Surface Pro 4 Tablet gefunden (wem das nichts sagt - vereinfacht es ist ein Windows-PC der nur aus einem Bildschirm besteht ). Zwar handelt es sich um die schwächste Variante, so dass es für Entwicklung/Bearbeitung von hochauflösenden Fotos eher ungeeignet ist, aber ich würde es gerne zur Katalogisierung von Bildern bei Shootings verwenden und suche nun nach passender Software.

Kann mir jemand von Euch ein Digital Asset Management (DAM)

Folgende Anforderungen stelle ich an das Programm:
1. Export und Import von Beschriftungsdaten - am besten als XMP
2. Funktioniert mit mehreren RAW File Formaten (neben meiner NIKON habe ich noch ein Lumia Smartphone welches eigentlich mein "Hauptwerkzeug" ist.
3. Das Ui lässt sich auf dem hochauflösenden Display des Surface Pro (2736x1824) nutzen.

Ferner wären folgende Funktionen "nice to have"

- an Touch angepasste Bedienung
- Geotagging
- Gesichtserkennung

Das Budget liegt bei max. dem Preis von Lightroom.

Zone Photo Studio scheint bisher am besten geeignet zu sein, leider exportiert die Kostenlose Version keine XMP Dateien und die nächsthöhere Variante ist nur als Abo erhältlich.

Weitere Alternativen die ich mir derzeit genauer anschaue sind: XnView bzw. XNViewMP und ggf. Lightroom.

Falls jemand bereits Erfahrungen mit Surface unf anderen Systemen, z.B.

- Photo Supreme
- Paint Shop Pro
- Studioline Photo Basic
- AcdSee
- MAGIX Photo Manager
- Daminion
etc ...

gemacht hat würde mich über ein Feedback freuen.

Gut Licht

Anatol Pigwa
 

Juergen64

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Nein, mich kannst Du mit Abos jagen! Ich sehe im Umfeld, welche Folgen das mit den "hier ein paar Euro, da ein paar Euro" hat: zu oft verlieren die Leute den Überblick, oder die Waschmaschine geht nach 20 Jahren unerwartet kaputt,...

Ein Hobby und anderen Luxus leiste ich mir von dem was ich beiseite gelegt habe, nicht von dem was ich vorhabe noch beiseite zu legen.
 

Juergen64

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Nachtrag: anders kann das für einen Unternehmer sein! Will ich das Geld mit dem Werkzeug verdienen, das ich mir noch nicht kaufen kann, habe aber entsprechende Aufträge vorliegen, dann finde ich solche Möglichkeiten durchaus nachdenkenswert.
 

quwerz

Läuft öfters hier vorbei
Ich will weder dich noch den TO in irgendetwas jagen, es waren MEINE Gedanken zu einer Software wenn sie am besten MEINE Anforderungen erfüllen würde. Dein Kommentar, als würde ich hier jemanden in eine Abofalle locken oder ihn zu unkontrollierten Ausgaben verführen, ist irgendwie ........nun ja ich nehm es zur Kenntnis und werde mich aus solchen Themen hier raushalten.
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Ist doch in Ordnung... Jürgen ist halt allergisch gegen diese Geschäftsmodelle. Ich kann ihn da verstehen, wir sind von der alten Schule, kaufen. zahlen und dann will ich mit dem Laden erstmal nichts mehr zu tun haben. Alles andere, wie auch Punktesammeln, Gutscheine etc., die sollen dich ja nur an den Verkäufer binden, am besten auf ewig. Die wollen alle nur unsere Kohle, und zwar möglichst viel und ohne, daß wir es merken. Das kann einem schon auf den Keks gehen... warum soll man sich aus der Diskussion heraushalten?

Gruß Andreas
 

blende8

CI-Pate
Ich nutze Adobe Bridge seit mehreren Jahren, allerdings katalogisiere ich meine Fotos bisher eher halbherzig.
Mit Zoner Fotostudio habe ich auch eine Zeit lang gearbeitet (bis Version 18), aber vor allem für die Nachbearbeitung, weniger für die Katalogisierung.
AcdSee scheint mir eine durchaus brauchbare Lösung zu sein, ich kenne das Programm nur vom Namen her.

Manche Programme kann man ja eine gewisse Zeit testen, bevor man dann kauft...

Grüße
Andreas
 

yocori

Bringt häufig das Frühstück mit
Zwar habe ich kein Surface aber vielleicht ist
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
was für dich. Entwicklung für alle gängigen RAW Dateien, Katalogisierung im Browsemodul geht sehr schnell mit Bewertung und so. Geotaggig möglich. Die Software gibts zum 1x Preis. Kostenlose 30 Tage Testversion vorhanden. Allerdings nicht auf deutsch.
 

AnatolPigwa

Mitglied
Hallo,

und Danke für die Tipps. Ich stimme in so fern mit Jürgen überein, dass ich für das Hobby nicht unbedingt ein Abo bezahlen möchte.

PhotoRAW war ursprünglich auch eine Überlegung als "mobile Dunkelkammer" , aber das Programm ist noch nicht ausgereift und tut sich mir der hohen Auflösung des kleinen Bildschirms (12,3 Zoll) ziemlich schwer.
Die Überlegung steht aber noch im Raum die Combo Affinity 1.5 und eben ein kostenloses DAM Tool als mobile Dunkelkammer auszuprobieren.
 
Oben