CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Tochter als Opfer

malibu

Läuft öfters hier vorbei
Hallo zusammen.
Habe eben das Buch über das Nikon Creativ Lighting System fertiggelesen und versucht einiges davon in die Praxis zu übertragen.
Dabei musste die Tochter sich halt wieder mal in Geduld üben, aber ich glaube Sie macht das gar nicht ungern.
Einige Daten:
2 SB 800 einer hinter dem Motiv der andere seitlich über einen Aufheller indirekt. Den integrierten Blitz einmal ganz ausgeschaltet und einmal mit Korrektur -2EV.
Als Hintergrund auf dem Wintergarten ein einfaches Tuch aufgehängt.
Nikon D200 mit 17-55 / 2.8
Kritik natürlich willkommen.
Gruss Heinz

137867.jpg


137868.jpg
 

malibu

Läuft öfters hier vorbei
Nochmal ich, hier noch mit selektiver Schärfung am Schluss, da bei der Komprimierung einiges an Schärfe verloren ging.

137871.jpg
 

chtoni

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Heinz,

Technisch finde ich die Fotos ausgezeichnet, Gestalterisch aber schlecht.

Auch ich habe "in der Hitze des Gefechtes", wenn es schnell gehen muss, die schlechte Angewohnheit das wichtigste - in diesem Fall das Gesicht - in der Bildmitte anzuordnen. Aber Du hattest bei diesen Bildern ja genügend Zeit zur überlegten Gestaltung.

Oberhalb des Kopfes ist vor allem bei Bild 2 und 3 viel zu viel Luft. Dafür verschenkst Du unten eine ganze Menge an Möglichkeiten.

Das nächstemal wird's sicher besser, technisch ist es ja bereits sehr beachtlich.

Grüsse:
Toni
 

malibu

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Toni
Herzlichen Dank erstmal für Deine Kritik.
Tiefer konnte ich leider nicht gehen, weil erstens der Hintergrundstoff nicht so tief ging und zweitens vorne ein Stuhl zum Vorschein käme der nicht unbedingt mit drauf sollte.
Die Perspektive hätte natürlich geändert werden können, um dem entgegenzuwirken.
Bild 2 und 3 sind zudem aus dem selben Original nur habe ich bei Bild 3 nach der Komprimierung für das Forum noch nachgeschärft.
Ich nehme die Gedanken aber sehr gerne zur Kenntnis.
Gruss Heinz
 

chtoni

Läuft öfters hier vorbei

Ja Heinz, der Fluch der Umstände. Leider sieht der Betrachter nur das Bild, ohne zu wissen wie die Situation bei der Aufnahme war.
Ich glaube da hatte jeder von uns schon öfter Erklärungsbedarf. Das finde ich dann jeweils eher etwas mühsam, darum versuche ich die Fotos so zu machen, dass der Betrachter die widrigen Umstände nicht mitbekommt. Aber... das haut längst nicht immer hin. Kennen wir alle - leider.
proud.gif
Aber das ist vielleicht doch gut so, denn wären wir perfekt, würde es irgendwann langweilig.

In diesem Sinn die besten Grüsse:
Toni
 
Oben