CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Was ist von diesem Zoom zu halten

simonstucki

Läuft öfters hier vorbei
die unschärfe finde ich wirklich sehr schön, die schärfe ist recht gut.

ich nehme an es ist das AF 28-80/3.3-5.6G, rein von der blende (3.3) könnte es natürlich auch das 2.8er sein

simon
 

gs2

Läuft öfters hier vorbei
Des Rätsels Lösung: ein 2.8/28-xx AF Midrange, jedoch nicht von Nikon

Aber das war es auch schon. Weitere Tests haben trotz der schönen Offerte eindeutig und jederzeit reproduzierbar ergeben: Backfokus bei allen Brennweiten an zwei verschiedenen Bodys, was vor allem bei längeren Brennweiten und offener Blende äußerst unangenehm auffällt. Mehrere parallel mitgetestete Nikkore fokussierten dagegen klaglos auf den Punkt.

Das war definitiv die letzte Fremdoptik, die mir ins Haus gekommen ist! In vielen Jahren praktischer Erfahrungen hatte ich noch mit jedem Derivat - egal welcher Couleur- früher oder später irgendwelche Probleme, aber das ist nun vorbei. Nie wieder!

lg Gerhard

PS: Sorry, aber das mußte einfach raus.
 

simonstucki

Läuft öfters hier vorbei
naja das der "backfokus" sieht man dem bild natürlich nicht an, aber optisch ist es ja nicht schlecht.

simon
 

gs2

Läuft öfters hier vorbei
Ich hatte mich auch ein wenig gewundert und zunächst angenommen ich hätte etwas zu tief gezielt. Leider war das ein Irrtum.

Optisch ist die Linse nicht von schlechten Eltern (zumindest manuell fokussiert), aber was nützt es, wenn alles nur halb scharf wird, weil der AF daneben schielt. Jedenfalls habe ich von Fremdlinsen - wie schon seit längerem mit Fremdblitzen - endgültig die Schnauze voll.

Gegen die elektronische Vormachtstellung inkl. diverser Patentrechte der Markenhersteller ist kein Kraut gewachsen. Somit bleibt Nachbasteln einfach nur Pfusch am Bau ...


lg Gerhard
 
Oben