CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Wietwinkel und Grauverlaufsfilter Erfahrungen

roman_s

Kennt den Türsteher
Hi,überlege mir ein WW zoom Tokina 12-24 oder Sigma 10-20mm anzuschaffen,bin aber nicht ganz im klaren mit dem Grauverlauffilter und zwar habe ich Informationen ,dass z.b Cokin Filter in Slim (P)Version passen nur bis 14mm ,weiter gibt es abschattungen von der Fassung.

Gibt es irgenwelche andere Systeme mit dem schiebefilter die keine Abschattungen zwischen 10-14mm geben?Es wäre schade so ein Zoom bereich zu kaufen und den später nicht 100% ausnutzen können.

Was meint ihr?
 

eberhard

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Roman,
auf dem Tokina benutze ich einen B&W UV-Filter 010 MRC, also die Normalausführung und habe keine Abschattungen bei 12 mm.

Gruß Eberhard
 

haime

Bringt häufig das Frühstück mit
Also runde Verlauffilter zum Einschrauben, deren Verlauf man nicht der Bildkomposition anpassen kann, finde ich extrem praxisuntauglich. Aber ich denke das siehst Du auch so...
Ich benutze bei Verlauffiltern die Cokin- Filter in der Größe P. Allerdings nur bis 24mm wie es darunter aussieht weiß ich nicht genau.

Mir ist auch kein anderer Hersteller außer Cokin bekannt, bei dem man die Filter verschieben kann.

Gruß
Heiko
 

stealth

Kennt den Türsteher
Hallo Roman

Also ich habe einen Grauverlauffilter von Cokin aus der Serie P. Allerdings ist die Halterung relativ dick und nimmt bis zu drei Filter auf. Mit dieser Kombination habe ich unterhalb ungefähr 20mm Abschattungen in den Ecken, bei 17mm (natürlich bei KB Format) habe ich sie teilweise auch auf der Seite. Wahrscheinlich gibt es dünnere Halterungen, welche es erlauben, dass die Halterungswand nicht ins Bild hineinragt, aber das weiss ich leider nicht. Nebst dem bin ich mit Cokin super zufrieden.

Gruss
M;los
 

roman_s

Kennt den Türsteher
Danke Milos,ja es gibt noch SLIM halterung für ein Filter oder man kann die normale noch auf ein fach kürzen,dann sollte man mit tokina bis 14 mm gehen können
Hat jemand probiert filter vor der Linse zu halten ,habe gehört ,dass manche Fotografen so was machen
 

stealth

Kennt den Türsteher
Hi Roman

Ja, das habe ich versucht. Geht gut solange du den Filter wirklich an seinen Kanten anpresst und nicht wirklich mit deinen Fingern hälst. Sobald die Finger im Bild sind, sieht es nicht mehr so toll aus ;)

Gruss
M;Los
 

dooby

Mitglied
Hallo,
in nutze das Sigma 10-20 und einen Cokin Verlaufsfilter ohne Halterung. Den Filter mit Zeigefinger und Daumen an den flachen Seiten festhalten. Funktioniert wunderbar, man muss nur darauf achten das der Filter wirklich das gesamte Objektiv abdeckt. Übung macht den Meister ;-)

<center><table border=1><tr><td>
attachment_icon.gif

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
(101.0 k)</td></tr></table></center>
 
Oben