CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

2870 vs 70200

pierres

Rookie
Hallo Allerseits,

ich habe letztes Wochenende aus reiner Neugier mal mein AF-S 70-200 mit dem AF-S 28-70 bei 70mm verglichen. Bei Blende 2.8/4 & 5.6!
Ich war sehr überrascht, dass das 70-200 immer deutlich besser war. Ob jetzt die Schärfe oder der Kontrast das ausschlaggebende war kann ich gar nicht genau auseinanderhalten. Auf jeden Fall war das 70-200 immer wesentlich knackiger in der Abbildungsleistung. Aufnahmen habe ich mit einer D200 zuerst aus dem Fenster mit Stativ und SVA gemacht und im zweiten durchlauf mit Blitz auf eine Visitenkarte. Rawkonvertiert in Tiff mit allen Einstellungen auf "normal". Wenn ich bei der Cam die Einstellung "intensiv" vorgewählt habe, wirkten die Bilder des 28-70 erst vergleichbar mit denen des 70-200!
Kann jemand von ähnlichen Erfahrungen was berichten? Wäre dankbar, da ich überlege mal jemanden von Nikon draufschauen zu lassen, ob das als Superscharf bekannte 28-70 vielleicht in meinem Fall unter Durchschnitt liegt !

LG

Pierre
 

Robert

Gesperrt
Hallo Pierre,

willkommen hier bei uns im Forum!

Dein 28-70 bei Nikon testen zu lassen kann sicher nicht schaden - allerdings ist ein Unterschied beider Objektive nicht so ungewöhnlich: tendenziell ist die Abbildungsleistung dieser Nikkore jeweils eher zur kurzen Brennweite hin optimiert: das 28-70 bietet also eher bei 28mm und das 70-200 eher bei 70mm die jeweils beste Abbildungsleistung.

Gruß, Robert
 

pierres

Rookie
Hi Robert,

das klingt ja plausibel! Ich hatte das 28-70 mal gebraucht gekauft und bereits beim Kauf direkt überlegt es mal durchchecken zu lassen. Da ich aber mit der Qualität immer mehr als zufrieden war hab ich den Gedanken wieder verworfen. Nun ist mir halt nur aufgefallen, dass das 70-200 nochmal ein Schüppchen drauflegt. Und ich will ja nicht die Qualitätsressourcen des Anderen verschenken, wenn man sie, durch welches Feintunning auch immer, beim Service wieder aktivieren kann.

LG Pierre
 

Robert

Gesperrt
Ich habe beide Nikkore gerade hier, ich werde mal in den nächsten Tagen Vergleichsaufnahmen machen - mal sehen ...
wink.gif


Gruß, Robert
 

mattes

Hat vergessen, wo er wohnt
Hallo.

Ergänzend zum schon Gesagten möchte ich noch anmerken:

Zooms wie das 28-70 mm sind immer ein Kompromiss, da hier die Rechnungen für den WW- und den Telebereich unter einen Hut gebracht werden müssen. Im Falle des Nikon AF-S ist der Kompromiss sehr gelungen, aber es bleibt ein Kompromiss.

Das 70-200 ist ein reines Telezoom, die optische Rechnung ist einfacher und die erzielbare Qualität besser.

Grüße

Mattes

PS: Um keinen falschen Eindruck zu erzeugen: ich bin bekennender Zoomfan. Aber ein Kompromiss - auch ein guter - bleibt ein Kompromiss.
 

Robert

Gesperrt
Hallo,

@ Mattes: Deine Einwände sind richtig; bei beiden Zoom-Nikkoren handelt es sich allerdings auch um hochwertige Rechnungen des Herstellers, bei denen das jeweils mögliche Potenzial weitestgehend ausgeschöpft wurde - im Sinne eines guten Kompromisses.

@ Pierre: ich habe bei meinen Vergleichsfotos festgestellt, dass (zumindest an meiner D70) kein erkennbarer Unterschied zwischen beiden Objektiven bei 70mm Brennweite (Blende 5,6, 1/160s) besteht! Ich würde Dir raten, den Vergleich ggf. nochmals mit Deiner S2Pro zu wiederholen (ich mutmaße, das der erste Vergleich mit der D200 gemacht wurde - dort sind aufgrund der höheren Auflösung eher Unterschiede zu erkennen): wenn auch an der S2Pro deutliche Unterschiede erkennbar sind, solltest Du Dein 28-70 wirklich mal zum Servce geben. Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Nikon in Düsseldorf gemacht.

Grüße, Robert
 

pierres

Rookie
Hi Robert,

der Vergleich ist mit der D200 gemacht worden. Blende 2.8/4/5.6!
Ich werde das mal mit der S2 wiederholen.
Ausserdem will ich die D200 in der kommenden Zeit eh mal nach Düsseldorf schicken, weil sich bei mir die Gummierung am vorderen Einstellrad löst. Bei der Gelegenheit werde ich das 28-70 wohl einfach mal mitschicken! Schade das man die Sachen nicht mehr dort abgeben kann. Allein schon wegen dem Thema Versicherung auf dem Versandweg. Kommen ja doch ein paar Euro zusammen, wenn beides auf die Reise geht.

Gruß

Pierre
 
Oben