CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Himmelsaustausch in Photoshop

strauch

Moderator
Hallo zusammen,

mittlerweile kann man auch in Photoshop den Himmel austauschen

Man kann das Ganze als eigene Ebene anlegen und problemlos nachbearbeiten

Als Übungsmaterial habe ich mir wieder die Aufnahme eines Karmingimpels vorgenommen die leider von einem sehr farblosen Himmel "verunstaltet" ist

Hier mein Resultat aus Photoshop

Juni 2017-233_DxO-Bearbeitet-2-Bearbeitet.jpg
Juni 2017_233

Bin auf eure Meinungen gespannt

Viele Grüße

Ludwig
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Und ich wäre auf eine Beschreibung und Vorgehensweise gespannt...
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Wir sind hier doch in einem Fotoclub und nicht auf Facebook. Das ist doch noch ein Unterschied?!
 

strauch

Moderator
Mein Versuch einer Kurzbeschreibung

Originalaufnahme in PS öffnen

Vor Himmelaustausch.jpg

Unter Bearbeitung Himmel austauschen öffnen, der Editor öffnet sich und man kann sich den anderen Himmel aussuchen

1617972247422.png

Dieser Himmel lässt sich noch mit verschiedenen Optionen verändern

1617972271169.png

Unter Ebenen sind man die verschiedenen Ebenen zum Himmelsaustausch die sich noch nachträglich verändern lassen

1617972296504.png

Und so sieht das Bild mit geändertem Himmel aus

Nach Himmelsaustausch.jpg

Das Ganze ist noch nicht final, danach kann man entweder in LR oder PS das Bild weiterbearbeiten

Erfahrene Bildbearbeiter können mit Sicherheit noch mehr herausholen (wenn man es will:))

Aber wie schon erwähnt sollte man so ehrlich sein und die "Manipulation" nicht verschweigen

Viele Grüße

Ludwig
 

crazy.le

CI-Pate
Immer interessant solche Vorgehensweisen.Daumenhoch1
Darf man bitte erfahren ab welcher PS Version dies so möglich ist?
Ich hatte mal eine PS C6 Version, da ich diese aber nie begriffen habe wurde sie "entsorgt".
Aber mitlesen schadet ja auch nicht.

.-
 

crazy.le

CI-Pate
@strauch
Danke für Deine Informationen.
Mit den Versionen von Photoshop Elements bin ich auch nie richtig zusammen gekommen.
Selbst GIMP geht mir da leichter von der Hand.
Gut, ich benötige aber auch eigentlich nie die ganzen Möglichkeiten dieser EBV-Programme da ich meine Aufnahmen generell nicht verfälsche b.z.w. nicht in Ebenen Ausarbeite.

Danke für Deine Mühe und schönen Sonntag.

.-
 

La Douce

CI-Pate
Moin Ludwig,
faszinierend, was alles möglich ist.
Ob man die technischen Möglichkeiten immer bis ins Letzte ausreizen muss, ist eine andere Frage.
 

dingo

CI-Pate
Danke für die Beschreibung, Ludwig. Aus purer Neugier ich ich mich auch mal daran versucht und war in der Tat überrascht, wie leicht man zu einem vorzeigbaren Ergebnis kommt. Als Traditionalist bleibe ich allerdings lieber bei der klassischen Vorgehensweise und fühle mich damit insgesamt wohl.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein

Ich sage immer: Bedürnisse werden geweckt.

Ich habe mich auch schon an diesem Thema versucht mit einer alten PS-Version. Das war nicht so einfach und viel manuelle Arbeit, vorallem zwischen den filigranen Strukturen.
Das Bild hat dabei auch gewonnen. Aber ob man das regelmässig tun soll? Es gibt da ja krassere Arbeiten, wo der halbe städtische Hintergrund "korrigiert" wird unter dem Motto: Alles Störende muss weg.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein

Ich habe das nicht gesagt. Schliesslich retouschiere ich gewisse Mics, welche so noch ins Bild lümmeln, auch weg. Das ist ja das gleiche? Ich habe hier dann wirklich kein schlechtes Gewissen.
Aber eine andere Frage:
Könntest du das überbaupt mit deinen Programmen, einfach den Himmel tauschen?
 

La Douce

CI-Pate
Moin Dieter,
Deswegen schrieb ich ja bereits: das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang er derartige Bearbeitungen machen will.
Wenn die Entscheidung gefallen ist, braucht man sich nicht mehr reinreden zu lassen.

Nö. Aber ich würde natürlich nach einer Möglichkeit suchen, wenn ich für mich die Notwendigkeit dazu sehen würde.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein

Ich meine, da wir ja in einem Fotografieforum sind und eigentlich Wissensaustausch auch pflegen sollten (vielleicht bin ich tatsächlich der einizige hier, der dieses Bedürfnis hat), wäre es doch schön und interessant, erfahren zu könne, ob das auch in andern Programmen geht. Hier, in diesem Fotografieforum ist man ja nicht unbedingt für PS, aber alle andern Programme. Daher, für jemanden, der hier bei unserem Fotografieforum einsteigen möchte und Infos sucht, welches Bearbeitungsprogramm ihm zukünftig hilft, wäre es doch, so glaube ich wenigstens, solche Infos sehr hilfreich. Sind wir doch weiter ehrlich, da wird dann mit Inbrunst alle mögliche Bearbeitungsprogramme empfohlen (bis ein Moderator eingreifen muss).

Auf der andern Seite - und das gilt sicherlich für einige Fotografen, ich hoffe auch hier - steht man plötzlich vor einer solchen Frage und neugierig, wie man ist, fragt man sich dann, was wäre wenn man doch könnte...

Solche Fragen waren übrigens verantwortlich, dass ich mich in solche Foren reinbegeben habe, flaue Farben, keine Kontraste, keine Spannung im Bild und das mit einer Nikon. Das konnte meine
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
seinerseits besser. Ja, das führte dann zur Bildbearbeitung und ja, dank Mentoren und deren Hilfeleistungen dann auch zu PS. Hätte auch anders kommen können.

Daher bin ich für Erfahrungsaustausch, mit Lernen aufhören kann ich noch früh genug. Dann interessiere ich mich wohl mehr für die Küche, bzw., was da rauskommt...

Dann an die andern Mitleser? Sind solche Bearbeitungen grundsätzlich mit andern Programmen auch möglich?
 
Oben