Hinterm Reichstag Berlin

th0mas

Mitglied
So, hier mal mein erste "vernünftiges" Bild.



- 31.01.2006 Gegen 22 Uhr
- Hinterm Berliner Reichstag (GPS lat=52.5191511037, lon=13.3774024709)
- Nikon D70s Kit
- ISO 400
- Belichtung 2 sec
- Freihand geschossen.

Hab die Kamrea erst seit 4 Tagen und br„uchte noch Tipps.

Gruá
Thomas
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hallo Thomas!

Glückwunsch zur neuen Kamera!

Zum Bild:

Die Belichtung hast Du gut getroffen, die Lichter sind kaum ausgefressen und die Tiefen haben noch Zeichnung.
Vom Bildausschnitt finde ich es ist ein bisschen viel Vordergrund drauf, aber das mag Ansichtssache sein und vielleicht konntest Du Deinen Standpunkt auch nicht besser variieren. Evtl. hätte es helfen können auf so einen Steinpoller zu steigen...

Nun zum Hauptproblem, das Bild ist verwackelt. Solche Aufnahmen lassen sich aus der Hand quasi nicht unverwackelt machen. Ein Stativ ist eigentlich Pflicht. Gut ist dann noch ein Draht oder Funkauslöser, um die Kamera beim Auslösen nicht berühren zu müssen. Soweit die Theorie, in der Praxis fehlt das Equipment aber manchmal. Man kann sich aber evtl. helfen. Ist kein Stativ vorhanden habe ich die Kamera schon auf einem Balkongeländer, einer Mülltonne, der Fototasche, einem Zaun ... abgelegt oder zumindest abgestützt. Das hilft schon mal viel, falls man ein solches "Hilfsstativ" findet! Ein fehlender Fernauslöser lässt sich mit dem Selbstauslöser umgehen.
Ansonsten würde ich Dir empfehlen falls Du gerne solche Aufnahmen machst, das entsprechende Zubehör anzuschaffen.

Gruß Steffen
 

irene

Kennt den Türsteher
Glückwunsch auch von meiner Seite. Du wirst Freude haben!
Das Wesentliche hat dir Steffen schon gesagt.
Da ich auch nicht gerne immer das Stativ herumtrage behelfe ich mich auch mit irgendwelchen "Unterlagen" und dem Selbstauslöser.
Vom Licht her gefällt mir die Aufnahme sehr gut.
Grüße - Irene
 
M

Mickman

Was man aus diesem Bild entnehmen kann ist, dass du ein Auge für die Gestaltung hast.

Alles andere haben hier schon die anderen User geschrieben.

Grüße,
Michael
 

th0mas

Mitglied
Soweit erstmal vielen Dank für Lob und Tipps.

Stativ und Ausl”ser stehen ab sofort auf dem Wunschzettel.

Hier nochmal ein anderes Bild, gleicher Standpunkt, aber diesmal Richtung Norden



Der blaue Schimmer sind die Lichter vom Hamburger Bahnhof. Ich finds jetzt nicht sooo toll, aber die Location ist vielleicht auch vor andere Berliner interessant.

An dem Abend hatte ich ca 100 Fotos geschossen, dann bin ich gestoplpert und hab mich langgelegt. Kamera hat keinen Kratzer abbekommen, aber mein rechtes Knie ist jetzt blau und geschwollen.

Also Leute, immer sch”n aufpassen.
 

irene

Kennt den Türsteher
das, was Michael oben schrieb, gilt auch für dieses Bild.
Mir gefällt dieser Blick!
Dass deine Kamera nichts abbekommen hat - ein Glück. Ich schätze, ohne Kamera wäre dein Knie heil geblieben, du hättest dich abfangen können.
Erinnert mich sehr an einen Abrutsch im Gebirge mit hochgehaltener Kamera - ich war grün und blau, die Kamera heil.
Grüße - irene
 

eberhard

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Thomas,
der blaue Schimmer stört mich nicht, dein blaues Knie ist sicher schlimmer.
Diese Foto gefällt mir besser, da nicht verwackelt. Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen - sichere Unterlage für die Kamera bei solchen Aufnahmen. Ein früherer Zeitpunkt wäre auch noch besser gewesen (Dämmerung), um die totale Schwärze von Himmel und Wasser zu vermeiden.
Gruß Eberhard
 

bru_nello

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Thomas,

seit wann machst Du schon "unvernünftige" Bilder, finde den Ausschnitt beim 2. Foto sehr gut. Wie viel Nachbearbeitung steckt darin (keine/ kaum stürzende Linien, bzw. mit welcher Brennweite aufgenommen)?

Alles Gute für das Knie.

Gruß

Ulli
 

bernieking

Läuft öfters hier vorbei
Hi Thomas, das sieht doch sehr gut aus, die stürzenden Linien sind nicht so tragisch, einen Rahmen drum und schon passt das Ganze!

Hab mich mal dran versucht...

 

irene

Kennt den Türsteher
Hallo Thomas,
ich habe zwar den Rahmen nicht gemacht, aber ich benütze FixFoto für meine Bearbeitung und damit geht auch das Rahmen ganz einfach.
Du kannst dir das Programm mal kotenlos runterladen und einfach ein wenig probieren.
Grüßle - Irene
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

mruecker

Aktives Mitglied
@Thomas
Zwei echt gute Bilder! Für deine ersten Bilder echt Top!! Stativ gut ja sicher eine wertvolle Anschaffung aber auch ein Geländer oder ähnliches ist oft hilfreich!
Benutze zur Fotobearbearbeareitung ACDsee 8.0 super Programm ich glaube 40€ kostet es.

Grüße Mats
 

konstantin

Mitglied
Das Gebäude auf Deinem ersten Bild ist übrigens die Parlamentarische Gesellschaft zu Berlin. Nur so, falls es irgendjemand interessieren sollte :)
 
Oben