Lübeck in der Nacht

roman_s

Kennt den Türsteher
NIKON D200
Date/Time: 2006:12:15 21:35:15
Shutter speed: 66 sec
Aperture: 11
Exposure mode: Manual
Flash: Off
Metering mode: Multi-segment
ISO: 100
Lens: 12-24mm f/4
Focal length: 20mm

 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Roman,

eine Stadt, die förmlich zu solchen Nachtausflügen einlädt!

Das Bild gefällt mir gut, wobei mit DRI vermutlich noch etwas mehr an Details rauszuholen ist.

Das habe ich selber erst diese Woche wieder festgestellt.

Schöne Grüße

Helmut
 

GuF

Kennt den Türsteher
Hallo Roman,

Helmut schreibt, dass mit einem DRI vermutlich mehr herauszuholen wäre. Das stimmt sicher. Die DRI gefallen mir auch sehr gut und ich versuche es irgendwann auch einmal.

Es ist für mich einfach eine andere Art von Nachtaufnahmen. Fur mich geht das schon unter digitale Kunst. Sie wirken fast wie ein Kupferstich. Man beachte die sehr guten Bilder von Holger.

Ob das DRI bei deiner Foto besser wäre bin ich nicht so sicher. Dein Foto ist so heimelig, stimmungsvoll und wirklichkeitsnah. Bei einem DRI ginge das meiner Meinung etwas verloren.

Mir gefällt das Foto so wie es ist, einzig die Häuser links würde ich noch gerade richten.

Mit Grüssen, Guido
 

roman_s

Kennt den Türsteher
Helmut ,ich hatte auch DRI gemacht ,aber wie Guido sagt sah di Aufnahme weniger stimmungsvoll und wirkte künstlich(vorbei das sind mein erste Versuche vielleicht habe ich was falsch gemacht)
Guido,hast recht mit dem gerade richten,habe ich übersehen ups


Hier ist noch ein Bild von gestern

NIKON D200
Date/Time: 2006:12:15 21:10:06
Shutter speed: 30 sec
Aperture: 11
Exposure mode: Manual
Flash: Off
Metering mode: Multi-segment
ISO: 100
Lens: 12-24mm f/4
Focal length: 14mm

 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Roman,

einfach herrliche Stimmungsbilder!

Das mit dem künstlichen Eindruck kann ich teilweise auch bestätigen. Da muss man schon ggf. feinfühlig nacharbeiten, damit dieser Effekt nicht eintritt.

Schönes, stressfreies Adventswochenende wünscht

Helmut
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Roman,
alle drei Aufnahmen gefallen mir sehr gut. Hier kam es sicher auf die Stimmung an und die hast Du in einer hervorragenden Weise transportiert. Am besten gefällt mir die Aufnahme zwei, die Brücke im fast rechten Winkel zur Häuserzeile hat etwas.

Danke für Deine immer tollen Aufnahmen!

... wünsche Dir eine friedvolle Adventszeit

Wolfgang
 

banty

Kennt den Türsteher
Hallo zusammen,

Achtung, persönliche Meinung!

Generell: Mir sind die Bilder zu gelb und zu hell.

Ich empfehle, den Weißabgleich auf "Kunstlicht" umzustellen und dann ein wenig damit herumspielen. Dann verschwindet das Gelb. Falls es gewollt so gelb ist, es gefällt mir trotzdem nicht.

Das Bild ist ja im dunklen entstanden, also darf das Bild auch dunkel sein. Wenn Du DRI zunächst nicht anwenden möchtest, empfehle ich dennoch, etwas knapper zu belichten. Ich finde vor allem die Spiegelungen im Wasser schon zu hell.

Beim ersten Bild gefällt mir der Bildausschnitt nicht so gut. Ich würde die Kirche nicht in die Mitte und so klein sein lassen.

Das zweite Bild gefällt mir viel besser, aber speziell links ist kein richtiger Abschluss. Die Brücke würde ich so zerteilen, dass wenigstens die Reste der Brückenbeleuchtung weg sind.

Beim dritten Bild gefällt mir der Ausschnitt und die Perspektive überhaupt nicht. Das Riesenrad scheint nach hinten umzukippen. Bei diesen Brennweiten ist es wichtig, die Kamera nicht zu kippen, sonst sieht es nicht sehr ansprechend aus.

Ciao Matthias
 

banty

Kennt den Türsteher
Nachtrag:

Roman, ich sehe, Du hast im letzten Bild die Kamera gar nicht nach oben gekippt, dass sehe ich an den Häusern. Aber es wirkt dennoch irgendwie seltsam, ich weiss nicht, wieso.

Ciao Matthias
 

roman_s

Kennt den Türsteher
Matthias,meinst du mit dem Kamera nicht kippen ,die senkrecht zum Boden ausrichten?
Bei dem zweiten Bild meinst du bestimmt beleuchtung hinter der Brücke(die ist von dem Schiff),wie würdest du es machen?
 

roman_s

Kennt den Türsteher
Hier ist Ausnahmsweise ein DRI Bild aus 8 Bilder ,habe auch WB kühler eingestellt,wobei die vorherige Bilder meine Meinung nach nächer am Original von dem WB liegen

 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Roman,

bezüglich des subjektiven Farbeindrucks kann man - so glaube ich - Bücher schreiben.

Ich denke an die Portrait-/Hochzeitsaufnahmen unter Bäumen im Sommer. In Zeiten der analogen Fotografie gab es dann immer lange Gesichter, weil die Personen so grün im Gesicht waren ... dabei war es nur das durchs Laub gefallenen Licht ...
Der Mensch adaptiert die Farben sehr schnell und sieht immer noch einen Hautton, solange bis er sich bewusst macht, was er sieht. Ich kann zwischenzeitlich zumindest erahnen, wo die Lichter gelblich werden, bläulich kalt strahlen oder grünes Neonlicht produzieren (wenn ich mich drauf konzentriere).

Der rotgoldene Ton vermittelt Wärme und Geborgenheit und wird subjektiv immer als richtig empfunden (fast wie man hier sieht).

Für eine DRI Bild ist meines Erachtens in der vorletzten Aufnahme noch ein zu hoher Anteil anÜberstrahlung drin.

Insgesamt sind die Aufnahmen aber alle für mich stimmungstragend und damit für mich in Ordnung.

Helmut
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hallo Roman!

Ich find die Aufnahmen durchweg sehr gut gelungen!

Beim ersten solltest Du wie bereits gesagt, die Häuser etwas korrigieren und das erste Riesenrad ist mir ein wenig zu verzerrt (Weitwinkel?!)

Gerade der warme Farbton gefällt mir!

Gruß Steffen
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Ausrichtung gut, aber Farbe ziehe ich hier auch ganz klar vor!

Schönen Abend

Helmut
 
Oben