CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Lübecker Dom

roman_s

Kennt den Türsteher
Ausbelichtung aus 1 Raw datei.
Beide Fotos mit dem Grauverlauf Cokin 120 gemacht.


NIKON D200
Date/Time: 2006:12:30 21:05:52
Shutter speed: 352 sec
Aperture: 13
Exposure mode: Manual
Flash: Off
Metering mode: Spot
ISO: 100
Lens: 12-24mm f/4
Focal length: 12mm







NIKON D200
Date/Time: 2006:12:30 21:26:30
Shutter speed: 271 sec
Aperture: 13
Exposure mode: Manual
Flash: Off
Metering mode: Spot
ISO: 100
Lens: 12-24mm f/4
Focal length: 20mm
 

PhysEd

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Hallo Roman,

die Bilder sind zwar schon etwas her, doch ich finde sie gelungen. Gerade die Spiegelung kommt wunderbar zur Geltung.

Das nenn ich mal ne echte Langzeitbelichtung. Toll gemacht!

Gruss
Michi
 

Ruben

Läuft öfters hier vorbei
Lübeck ist wirklich eine schöne Stadt.
Schade das der Herr nicht mehr aktiv ist,
die Bilder gefallen mir, vorallem das Erste.

Gruß
Ruben
 
Gerne erinnere ich mich an meinen Sommerurlaub 2009, bei dem ich auch einen Tag in Lübeck gewesen bin. Eine wunderschöne Stadt, gerade auch die Kirchen! Den Dom fotografierte ich damals auch von genau demselben Standpunkt aus wie das erste Foto. Bei strahlendem Sonnenschein spiegelte sich die alte Kirche ganz ähnlich im See.

Schöne Bilder, vor allem das erste gefällt mir sehr gut. Eine Frage zum ersten Bild: Die Türme des Domes links neigen sich leicht nach rechts, der Turm rechts neigt sich leicht nach links. Ist das auch in natura so oder liegt das an der Verzeichnung des Objektivs aufgrund der kurzen Brennweite?
 

strauch

Moderator
Eine Frage zum ersten Bild: Die Türme des Domes links neigen sich leicht nach rechts, der Turm rechts neigt sich leicht nach links. Ist das auch in natura so oder liegt das an der Verzeichnung des Objektivs aufgrund der kurzen Brennweite?

Vielleicht haben wir den einen oder anderen Lübecker bei uns im Forum der Deine Frage beantworten kann. Ich persönlich war noch nie in Lübeck

Viele Grüsse

Ludwig
 
Gerade habe ich im Web mal nach ein paar Bildern des Lübecker Doms gesurft. Die Türme scheinen wohl tatsächlich leicht schief zu sein. Aber trotzdem kommt es mir so vor, als ob auch die Lichtreflexe links und die Häuser rechts etwas geneigt sind, was von einer Verzeichnung herrühren könnte. Trotzdem sind es sehr stimmungsvolle und gelungene Bilder! Schade, dass Roman sich vom Forum zurückgezogen hat.
 
Oben