Pisa bei Tag und bei Nacht

kibo

Läuft öfters hier vorbei
Hallo nochmal,
was haltet ihr denn von diesen Fotos?


mein Problem ist, das alles irgendwie schief ist, also nicht nur der Turm.

habt ihr ne idee wie man das graderücken kann?
gemacht sind beide fotos mit ner D100, nem 17-55, DRI aus 3 Fotos.



lieben Gruss
Stephan
 

irene

Kennt den Türsteher
Hallo Stephan,
das Nachtfoto gefällt mir sehr gut.
Mit schiefen Gebäuden habe ich so meine Probleme - ich empfinde sie nach dem Geraderücken nicht mehr so natürlich - aber ich kann das Entzerren eben auch nicht richtig. Und so lasse ich meine Gebäude eben schief.
Wobei Heinz die Aufgabe gut gelöst hat.
Grüßle Irene
 

nikodemus

CI-Pate
Hallo Irene,

Dein Eindruck, dass die Gebäude nach dem Geraderücken unnatürlich sind, trügt Dich nicht.

Bei genauer Betrachtung kann man sehen, dass sie schmaler werden als sie natürlicherweise sein dürften und die Dächer sitzen schief auf den Mauern - hier an dem runden Turm erkennbar, der in der Mitte etwa das Gebäude überragt. Die Dächer müßte man noch besonders behandeln und wieder neu aufsetzen. Aber das war mir für eine einfache Demonstration der Möglichkeiten perpektivischer Entzerrung zuviel Aufwand.

Beste Grüße,
Heinz
 
Oben