CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Reif für die Insel

Karl Knips

Mitglied
völlig richtig, was Du sagst. Hab ich beim Einstellen nicht drauf geachtet. Mir ging es bei dem Bild in erster Linie um den Turm. Das Motiv mit dem Boot und dem "Fischer un sien Fru"
ist aber auf Bild 36 noch mal exklusiv gegen den Himmel abgelichtet. Ich hab mich schon damit beschäftigt, so ist das nicht ;)
auf jeden Fall zu empfehlen. Aber nicht nur für einen Tag. Die Insel ist zwar bloß 18km lang, davon sind ca. 13 km für Urlauber begehbar, der Rest ist Kernzone Nationalpark. Aber man sollte sich schon mindestens eine Woche Zeit nehmen, besser zwei. Nach etwa 3-4 Tagen hat man den Alltagstress hinter sich und kann sich völlig auf die NAtur einlassen. Mein Tip: Nicht zur Hauptsaison von Juni bis August. Frühjahr und Herbst sind sehr schön und ruhig. Absolutes Abschalten von der Welt garantieren Januar und Februar. Wenn dann noch Eis und Schnee dazukommen, was allerdings nur noch selten geschieht, ist der Urlaub und das Abenteuer am Eisstrand perfekt.
Ein Winterthreat folgt hier auch noch demnächst.
Das gibt es so zu sehen und zu fotografieren auch wirklich nur in dieser Inselortschaft. Die anderen waschen zwar auch ihre Wäsche, man kommt an die Trockenplätze aber nicht so heran wie in Neuendorf. Meist sind da Tore und Zäune im Weg.

Schön, das Euch immer noch gefällt.
Beste Grüße und eine schöne Woche noch.
Karl Knips
 

blende8

CI-Pate
Auf die Winter-Session freue ich mich schon.
 

yocori

Bringt häufig das Frühstück mit
Hiddensee=Best of Ostsee:z04_carrot:
 

Karl Knips

Mitglied
Hallo in die Runde,
nach längere Pause, die arbeitsbedingt war, mal wieder ein paar Hiddenseebilder dazu. Ich hatte ja erwähnt mal Winterbilder zu zeigen. Paßt ja jetzt im Sommer eigentlich ganz gut als alternatives Programm. Also hier ist eine neue (Winter)Serie.

Bild 46 der Hafen in Vitte mit Eisdecke

_NIK3193.jpg

Bild 47 nochmal der Hafen
_NIK3218.jpg

Bild 48 der Bug des Fährschiffs
_NIK3257.jpg

Bild 49 der boots- und menschenleere Yacht- und Seglerhafen
_NIK3341.jpg

Bild 50 Eisgras am Gewässerrand

_NIK3328.jpg

Bild 51 Wintermorgen kurz vor Sonnenaufgang
_NIK3543.jpg

Virel Spaß beim Schauen
Karl Knips
 

blende8

CI-Pate
Sehenswerte, gefrorene Impressionen. Mein Favorit der eisigen Serie ist auch die 51.
Bei der 49 schließe ich mich echidna an.

Grüße
Andreas
 

dingo

CI-Pate
Den bisherigen Kommentaren habe ich nichts hinzuzufügen.
 

Karl Knips

Mitglied
Hallo an alle in der Runde,
ich danke Euch für die netten Kommentare - irgendwie bekomme ich keine mail mehr, wenn jemand antwortet, sonst hätte ich mich schon eher gemeldet.
Das Bild 49 ist bewußt so aufgenommen. Für einen mittigen Steg hätte ich eine noch kürzere Brennweite gebraucht, die ich da nicht dabei hatte. So hab ich mich für die Linie aus der Diagonalen kommend entschieden.
Mit den Bildern heute , entstanden im August eines früheren Jahres werde ich die Serie schließen. Diesmal geht es in die Dünenheide in der Mitte der Insel, die größte in Deutschland, haben sie kürzlich im Fernsehen gesagt. Die Heide steht jetzt in der Blüte und es summt und brummt um einen herum. Hier findet man unter anderem auch Sonnentau und Kreuzottern.

Bild 52
_NIK2125.jpg


Bild 53
_NIK2140.jpg

Bild 54
_NIK2093.jpg

Bild 55 noch eine Variante des "Fischer un sien Fru" Motivs
_NIK2241.jpg

Bild 56 Auch im August kommen schon mal Stürme über die See - dann zieht es jung und alt an den Strand zum Bernstein suchen.
Amateur-Bernsteinfischer_NIK1470.jpg

Bild 57 mit langen Keschern versuchen die Profisammler, den Bernstein schon im Flachwasser zu "fangen" . Hier war allerdings eher ein Hobby-Sucher in Aktion
wie an der Form des Keschers zu erkennen ist.
Amateur-Bernsteinfischer_NIK1481.jpg
 
Oben