CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Eine Auseinandersetzung mit Bildbearbeitung

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Ja Fritzi, habe ja das Abo. Aber ich werde LR wohl nicht benutzen aber das "Camera RAW". Wir werden es sehen. Momentan bin ich bei NIKON Capture NX-D. Dieser hat auch kein Verlaufsfilter, kann aber sonst sehr viel. Da bin ich dann wieder an dem Punkt, Regler verschieben, weiss nicht warum, seht aber besser aus. Für Makro nehme ich ja meine alte Nikon D700 und das Sigma 2.8/100Macro. Für Olympus müsste ich mir auch mein eigenes Makro kaufen. Das wäre einfacher und leichter, Ich robbe dann mit 2 Ausrüstungen durch die Flora. Auf die Dauer ist das mühsam.

Fürs Bild
Daumenhoch1 Genau so, wie im ersten Bild . Aber das untere Bild ist es nicht, oder doch? Es ist nämlich immer noch zu rot.

P.S.
Oh heja, hoffentlich reden wir hier jetzt nicht wieder über kalibrierte Bildschirme!
 

La Douce

CI-Pate
Moin Dieter,
LR greift für die RAW-Entwicklung auf Camera RAW zu, bietet aber darüber hinausgehend weitere Bearbeitungsfunktionen, wie eben den Verlaufsfilter. Da lohnt ein Versuch.

Das untere Bild ist die exportierte Version des Screenshots darüber, mit verminderter Rot-Sättigung. Betrachtet man beide (die exportierten Endergebnisse) im direkten Vergleich, ist ein Unterschied zu sehen.
Ich habe vertrockneten Farn schon recht rötlich-braun in Erinnerung.

In meinem Fall über einen profilierten - kann natürlich passieren.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Nun eine Bearbeitung mit Nikon Capture NX-D.

snipping 01.JPG
Ich habe das Format von 3:2 auf 4:3 geschnitten.

snipping 02.JPG

Belichtung mit -1/2 korrigiert und die Schatten zurückgenommen und Lichter erhöht und die Mitteltönen auch leicht reduziert.
Hier habe ich geschaut, dass Schwarz und Weiss über das ganze Histogramm verteilt ist, bzw. ganz nach unten und oben gehen.

snipping 04.JPG
Hier habe ich unscharf maskiert

snipping 06.JPG snipping 05.JPG
Hier Tonwert und Kurven angepasst. Hier war der Moment wo ich mich fragte, hat du das nicht schon gemacht !?

snipping 06.JPG

Lichter und Schatten angepasst

snipping 07 Retousche wieder rückgängig.JPG

Hier habe ich den Retuschepinsel verwendet aber entschieden, dass das so nicht geht und bin ab hier in PS.

So habe ich Capture NX-D noch nie angewendet. Ich muss weiter Bilder mal mit diesem Programm bearbeiten oder aber direkt ins Camera RAW und PS gehen.
 

Anhänge

  • snipping 03.JPG
    snipping 03.JPG
    233.1 KB · Aufrufe: 1

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
So, mein Bild nun im PS

2021-06-08_120101_01.jpg

Hier habe ich nut Retusche betrieben und unscharf maskiert mit
Stärke 104
Radius 2.2

Auf 1000Px Kantelänge gespeichert und danach fürs Forum selektiv geschärft mit
Stärke 52
Radius 0.3
 
Oben